Das sagen meine Kunden über mich...

Familie aus der Schweiz

Austria Guide Wolfgang Auinger

Bundeskongress der austria guides 2017 in Vorarlberg

Schülerführung 2019

Rahmenprogramm Kongress 09/2019

Busgruppe Silvesterreise 2019/2020

ÜBER MICH

Ich liebe meine Heimat Vorarlberg, den tiefblauen Bodensee, das grandiose Bergpanorama, den Wechsel der Jahreszeiten und vor allem die Menschen, die hier leben und arbeiten. Und es macht mir Freude, diese schöne Region mit ihren idyllischen Dörfern und adretten Städten mit anderen zu  teilen. Gerne zeige ich Ihnen unsere vielfältigen Sehenswürdigkeiten, führe Sie zu  herrlichen Ausblicken, berichte über Land und Leute, über Köstlichkeiten und unsere Sprache, die nur Eingeweihte verstehen. 

Die Begeisterung für meinen Beruf ist mir quasi in die Wiege gelegt: Schon im Busunternehmen meiner Eltern war ich sehr früh in die Reiseplanung, Disposition der Busse und Begleitung der Reisen eingebunden. 

Auch heute noch führe ich mit Hehle-Reisen regelmäßig Gruppen durch ganz Europa und lasse dabei meine jahrzehntelange Erfahrung in der Branche einfließen. 
Bei meinen Führungen profitieren Sie zudem von meiner 
fundierten Ausbildung als: 

  • staatlich geprüfte Fremdenführerin (austria guide), 
  • Mitautorin des im Jahr 2016 erschienenen Buches 
  • „Das Beste von Eichenberg“, 
  • ausgebildete Natur- und Landschaftsvermittlerin, 
  • zertifizierte Kirchenraumpädagogin, 
  • qualifizierte Gartengästeführerin Bodensee


Und auch menschlich sind Sie bei mir, als Mutter von vier erwachsenen Kindern, bestens aufgehoben. 

Bregenzer Festspiele Seebühne "Rigoletto"
Karin Fetz im Kostüm um 1900

AUSTRIA GUIDE

Der Beruf des Fremdenführers (austria guide) ist in Österreich ein „reglementiertes Gewerbe“.


Voraussetzung zur Ausübung dieses Gewerbes ist der Besuch eines umfangreichen Ausbildungslehrganges, der theoretischen und praktischen Unterricht umfasst. 

Im Anschluss an den Lehrgang muss eine Befähigungsprüfung in mindestens zwei Sprachen bestanden werden.

Nur ein geprüfter Fremdenführer ist berechtigt, in ganz Österreich Führungen an historischen und kulturhistorischen Stätten durchzuführen.

GÄSTEFÜHRER Gartenerlebnis Bodensee


Fischersteg Bregenz

Die Qualifizierung zum  Gästeführer „Gartenerlebnis Bayern bzw. Bodensee" erfolgt über einen Lehrgang der Bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau. Voraussetzungen für die Teilnahme am Lehrgang sind eine gärtnerische Fach-ausbildung, Erfahrung im Gartenbau oder Kenntnisse aus dem Bereich Gartengestaltung, Gartenkunst, Biologie oder Naturpädagogik. Der Lehrganges schließt mit einer zu erstellenden Projektarbeit und einer Abschlussprüfung ab und  endet mit der Verleihung des Zertifikates  "Gästeführer Gartenerlebnis Bayern“  bzw. "Gästeführer Gartenerlebnis Bodensee".

Als Gartenbotschafter  vermitteln die Gästeführer Gartenwissen kompetent und erlebnisreich in  

öffentlichen Parks, botanischen Gärten, Schlossgärten, Privatgärten und auf Gartenschauen.

Mit mir können Sie die Besonderheiten und schönsten Plätze in den Bregenzer Seeanlagen entdecken und dabei die grandiosen Ausblicke auf den Bodensee genießen. Zudem begleite ich Sie gerne vom 20.05. –  26.09.2021 auf der Gartenschau in Lindau.

Austria Guide Karin Fetz

KONTAKT

Karin Fetz

Dorf 9 | 6911 Eichenberg

karin.fetz@aon.at
Mobil: +43 664 586 5533